Poesie des Zufalls - Marco Larousse


Alle Motive aus dieser Serie sind auf Anfrage auch in dem hier beschriebenem Format erhältlich.

Limited Edition Print - gerahmt 62x42 cm - 15er Edition

Pigment Print auf Hahnemühle FineArt Baryta Papier.

inklusive HALBE Magnetrahmen, 16mm Holz in schwarzer Eiche.
Passepartout in altweiß.
Motivgröße 54x34 cm


Die Serie „Poesie des Zufalls“ von Marco Larousse ist eine Sammlung zufälliger Begegnungen der letzten 10 Jahre – viele davon für diese Ausstellung bewusst aus Hamburg – die absolut ungestellt und zufällig im Vorbeigehen entstanden sind. 

Jedes der Bilder erzählt eine Geschichte und soll wie ein ausgeschnittenes Einzelbild aus der Mitte einer Filmrolle eines Hollywood Blockbusters betrachtet werden. Ein Bild, von dem man nicht weiß, was vorher geschah oder was hinterher geschieht. Aber jeder Betrachter darf sich seine individuelle Filmgeschichte zu dieser Szene ausdenken.

Marco Larousse (geb. 1973 in Hamburg) ist ein international bekannter Dokumentar- und Streetfotograf sowie Mitbegründer und Kurator des „German Street Photography“ Festivals.

Er ist seit über 20 Jahren auf den Straßen der Welt unterwegs, um mit seinem gezielten Blick die besonderen Momente auf der Bühne des Alltags einzufangen. Momente, die nur 1/1000s andauern und dann nie wieder genauso geschehen werden.

HIER FÜR UNSEREN NEWSLETTER EINTRAGEN!